Arbeit und Muße: Ein Plädoyer für den Abschied vom - download pdf or read online

By Hans-Jürgen Arlt, Rainer Zech

ISBN-10: 3658088990

ISBN-13: 9783658088996

ISBN-10: 3658089008

ISBN-13: 9783658089009

Die Autoren erläutern, wie moderne Gesellschaften die Arbeitstätigkeit einerseits zum Lebensmittelpunkt der Menschen und andererseits zum Kostenfaktor der Wirtschaft machen, und thematisieren die soziale Frage, die aus dieser Spannung erwächst. Eine kurze Begriffsarchäologie von Arbeit und Muße lässt deutlich werden, wie eigenartig und einzigartig dieses Weltbild ist, aus dem Leistungsexplosionen und Zerstörungen in vorher unvorstellbaren Ausmaßen entspringen. Hans-Jürgen Arlt und Rainer Zech stellen Alternativen vor: Arbeit in die Schranken des Not-Wendigen verweisen, Tätigkeiten in bunter Vielfalt am selbstbestimmten Bedarf orientieren, der Muße als Ausdruck idealer Humanität Geltung und die Lebensführung verschaffen.

Show description

Read Online or Download Arbeit und Muße: Ein Plädoyer für den Abschied vom Arbeitskult PDF

Best german_15 books

Anja Häublein's Korruption im Profifußball in Deutschland: Eine PDF

​Anhand des Fußball-Wettskandals um den Schiedsrichter Robert Hoyzer im Jahr 2005 betrachtet Anja Häublein abweichendes Verhalten sowohl aus der makro- als auch der mikrosoziologischen Perspektive. Korruption soll dabei im Spannungsfeld zwischen einer sich abzeichnenden gesellschaftlichen Anomie und einem individuellen Fehlverhalten analysiert und erklärt werden.

Christian Hoppe, Prof. Dr. Rainer Elschen's Derivate auf Alternative Investments: Konstruktion und PDF

Replacement Investments, die sich durch ihr Streben nach marktphasenunabhängigen, absoluten Renditen auszeichnen, sind in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus institutioneller Investoren gerückt. Damit erhalten auch die angebotenen Produktstrukturen auf Hedgefonds und inner most fairness Investments eine zentrale Bedeutung.

Download e-book for kindle: Deutsche Außenpolitik gegenüber Amerika nach 9/11: Eine by Hendrik Hartenstein

Im Rückblick erscheint die deutsche Außenpolitik gegenüber den united states nach dem eleven. September – und ihre deutliche Verschiebung insbesondere unter der Regierung Schröder – schlüssiger, als sie es conflict und ist. Hendrik Hartenstein zeigt mithilfe der kontrafaktischen Außenpolitikanalyse die Kontingenz und Widersprüchlichkeit dieser Entwicklung.

Stochastische Folgen: Ein Proseminar mit Anwendungen in der by Klaus D. Schmidt PDF

Die Untersuchung stochastischer Folgen berührt viele Teilgebiete der Mathematik, die Gegenstand der ersten Semester eines mathematischen Studienganges sind: Vektoren und Matrizen, Potenzreihen, Differenzengleichungen und Differentialgleichungen, Halbgruppen und Ordnungsrelationen, und auch Banach-Räume.

Additional info for Arbeit und Muße: Ein Plädoyer für den Abschied vom Arbeitskult

Sample text

Durch die Nutzung des Internets wird sich Produktivität tendenziell weiter von Beschäftigung entkoppeln. Die vernetzte Welt wird neue Organisationsformen des Wirtschaftens, neue Geschäftsprozesse und neue Arbeitspraktiken hervorbringen. Sharing-Ökonomien, die Ausbreitung des gemeinwirtschaftlichen Non-Profit-Sektors unterstützen diese langsame Ablösung des kapitalistischen Paradigmas.  16). Eine neue Chance für die Muße?  35). Schon lange schlägt Sen (1993) vor, die Bewertung der Leistung von Gesellschaften von ökonomischen Indikatoren – wie dem Bruttoinlandsprodukt – auf Lebensqualitätsindikatoren umzustellen.

Durch vorherige Beschäftigung, durchaus auch mit theoretischer Anstrengung, ist gewissermaßen ein geistiges Netz gespannt, in das Gedanken, Bilder, Begriffe dann im Zustand des Losgelassenhabens hineinfallen und hängen bleiben. Deshalb ist das Empfangen kein Erarbeiten, sondern eher ein Geschenk. • Das Ergebnis dieses Prozesses haben wir als Bildung bezeichnet. Nicht gemeint ist hier die Folge schulischer Lernprozesse als mehr oder weniger direkte Berufsvorbereitung für den Arbeitsprozess. In unserer derzeitigen Verfasstheit von Schule ist Muße (scholé) ausgeschlossen.

In der Summe erwächst daraus der Mechanismus, dass morgen als normal erscheint, was heute noch als Zumutung erlebt wird. Plötzlich gilt als Mainstream, dass verkehrt lebt, wer sich dagegen wehrt. Zurichtungen und Engführungen einer durchökonomisierten Arbeit aufzubrechen und für Gegenperspektiven zu öffnen, das ist die Aufgabe des abschließenden Kapitels. 4 Arbeit und Muße jenseits des Kapitalismus Jede Gesellschaft bettet ihre spezifische Form des Wirtschaftens in eine umfassende Weltsicht ein, in ein kosmologisches Narrativ, und legitimiert sie so.

Download PDF sample

Arbeit und Muße: Ein Plädoyer für den Abschied vom Arbeitskult by Hans-Jürgen Arlt, Rainer Zech


by Anthony
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 11 votes